de-AT
Am Bild von links Milena Jamnig-Schnut (SBK-Bereichsleitung Textil Villach und Klagenfurt), Hannah Lintner mit einer Kleiderspende, Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner und Elisabeth Niederer, Geschäftsführerin SBK

"Soziale Betriebe Kärnten" als verlässlicher Partner

28.05.2020

Villach: News

Aktuelle News-Meldungen aus Villach. Hier sind sie rund um die Uhr top informiert.

Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Villach
Standesamtsplatz 2, 9500 Villach
T 04242 / 205-1700
E oeffentlichkeitsarbeit@villach.at 

Datum
12-03-2016 - 12-03-2016 Keine Ergebnisse gefunden
schließen
Sortiere
Kategorie
zurücksetzen

Spezialitäten der Provence in Villachs Innenstadt

28.05.2020


Der Provence-Markt kommt nächste Woche wieder nach Villach. „Diese sympathische Veranstaltung mit ihren vielen Spezialitäten und typischen Produkten ist ein weiterer Frequenzbringer für die Innenstadt“, sagt Marktreferent Stadtrat Christian Pober.

Mehr lesen

Radelnder City-Bote ab Dienstag wieder in Einsatz

28.05.2020


Ab kommender Woche ist der City-Bote des Villacher Stadtmarketings, Georg Moser, wieder mit seinem Lastenrad unterwegs, um die Einkäufe der Kundinnen und Kunden nach Hause oder zu ihrem geparkten Auto zu bringen.

Mehr lesen

Ab Juni gelten wieder die alten Park-Regeln

27.05.2020


Zehn Wochen lang galten in Villachs Kurzparkzonen coronabedingt veränderte Regeln. Ab Anfang Juni treten wieder die alten Vorgaben in Kraft. Neu: Alle 45 Parkautomaten wurden für bargeldloses Zahlen nachgerüstet.

Mehr lesen

Wertschätzung ist Stadt und Wirtschaft wichtig

27.05.2020


Die Stadt Villach arbeitet seit Jahren eng und konstruktiv mit der heimischen Wirtschaft zusammen. Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer wurde nun ein ambitionierter Wertschätzungskodex erarbeitet. 

Mehr lesen

Starke Marke Villach: Online-Umfrage bis 15. Juni

27.05.2020


villach.jetzt erst recht! Noch bis 15. Juni mitmachen! „Die Beteiligung ist stark“, sagt Bürgermeister Günther Albel. „Wir laden ein, bei der Online-Umfrage mitzureden, wie Villach als starke Stadt und starke Marke in die Zukunft gehen soll.“

Mehr lesen

Batterien im Restmüll bedeuten Brandgefahr

26.05.2020


80.000 Kilo Batterien landen jährlich im Kärntner Hausmüll. Das ist für die Menschen und die Umwelt gefährlich. Nun starten Kärntens Abfallwirtschaftsverbände eine gemeinsame Aufmerksamkeits-Kampagne.

Mehr lesen
6/149

Noch Fragen? Bitte gerne!