de-AT

Villach :Bauprojekte und Stadtentwicklung

Villach hat ein einzigartiges Gesicht und einen einzigartigen Stadtcharakter. Seit vielen Jahren gibt es in Villach einen überaus dynamischen Entwicklungsprozess. Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten aktuellen Projekte im Bereich der Stadtentwicklung, die sich entweder in Planung oder bereits in Umsetzung befinden bzw. aktuell durch Bürgerbeteiligung im öffentlichen Diskurs stehen.

lebensRAUM Villach

Bürger:innenbeteiligung ist der Stadt Villach sehr wichtig, ganz besonders, wenn es jetzt gilt, das Örtliche Entwicklungskonzept neu zu erarbeiten und nachhaltig zu planen. 

Genau dafür hat die Stadt den „lebensRAUM“, eine Werkstatt für die Stadtplanung und Stadtentwicklung, in der Postgasse eingerichtet, einen Platz, der für Workshops, Ausstellungen, Vorträge und Diskussionen rund um das Örtliche Entwicklungskonzept genutzt werden soll.

Bürgerbeteiligung: Beim josefsmarkt reden alle mit

Das Bürger:innenbeteiligungsprojekt für den neuen josefsmarkt am Kaiser-Josef-Platz startet am Mittwoch, 12. Juni, mit Projektpräsentation und Workshop im lebensRAUM in der Postgasse 6. Anmelden unter villach.a/marktimpulse

mehr erfahrenBürgerbeteiligung: Beim josefsmarkt reden alle mit

Hochwasserschutz-Projekt - Drau, Gail und Seebach

Villachs Hochwasserschutz-Projekt wurde im Frühjahr 2024 der Öffentlichkeit vorgestellt. Bund, Land Kärnten, Verbund und Stadt Villach investieren Millionen Euro in die Sicherheit. Am 12. April, erfolgte der Spatenstich für das Hochwasserschutz-Projekt im Bereich von Drau, Gail und Seebach. 

Alle Infos zum Hochwasserschutz-Projekt Hochwasserschutz-Projekt - Drau, Gail und Seebach

Grüne Achse quer durch Villach

Villachs Stadtzentrum soll noch grüner werden. Vom Hauptbahnhof bis zum Stadtpark soll eine durchgehende Allee entstehen. Der Beginn für die Umsetzung der "grünen Achse" quer durch die Stadt ist im Herbst 2022 erfolgt. Erstmals werden auf Villachs Hauptplatz zehn fixe Bäume gepflanzt.

Dank an Sponsoren der Schwammstadt-Bäume

Die Grüne Achse quer durch die Innenstadt ist wieder einen markanten Schritt weitergewachsen: Auf dem Hauptplatz stehen bereits vier Schwammstadt-Bäume. Nachhaltig denkende Unternehmer haben diese gesponsort.

mehr erfahren Dank an Sponsoren der Schwammstadt-Bäume

Bauarbeiten für Bildungs-Campus voll im Gange

Kürzlich wurde mit der Generalsanierung der Richard-Wagner-Schule begonnen. Ein moderner Bildungs-Campus wird entstehen. Investitionskosten belaufen sich auf 16 Millionen Euro. Eröffnung erfolgt im Herbst 2025.

mehr erfahren Bauarbeiten für Bildungs-Campus voll im Gange

450 neue Wohnungen für Villach

Im Stadtteil Perau entsteht auf dem vor Jahrzehnten versiegelten und ungenützten Areal des einstigen Neukauf-Geländes das Wohnviertel „Ludwig Walter Park“. Es setzt Maßstäbe für nachhaltiges Bauen und Leben.    

Gleichenfeier: Viel Platz für kleine Forscher:innen

Im tpv Technologiepark Villach entstehen gerade ein moderner Kindergarten und das Mini Educational Lab, eine Forschungseinrichtung für Drei- bis Sechsjährige. Donnerstag wurde Dachgleiche des nachhaltigen Hauses gefeiert.

mehr erfahren Gleichenfeier: Viel Platz für kleine Forscher:innen

Ausbau Stadthalle Villach

Die Umbaumaßnahmen für Stadthallen-Großprojekt laufen auf Hochtouren. Bis zum Saisonstart des EC VSV werden die Kabinentrakte für Jugend und Kampfmannschaft völlig neu adaptiert. Auch die Planungen für die zweite Eishalle, die ab 2025 gebaut wird, schreiten voran. Aufgrund der Teuerungswelle musste dieses Projekt südlich der Stadthalle bekanntlich neu evaluiert werden. Im Herbst starten die Ausschreibungen. Baustart ist im Frühjahr 2025, die Fertigstellung 2026. In das Projekt Stadthalle werden (Stand Baupreis-Index 2. Quartal 2023) rund 25 Millionen Euro investiert.

mehr erfahren Ausbau Stadthalle Villach

Spatenstich für Neubau der Henselkaserne

Der Bund errichtet um 370 Millionen Euro Österreichs modernste Kaserne. Nach der Fertigstellung werden alle Villacher Heereskräfte in der Oberen Fellach zusammengelegt. Rohr- und Lutschounigkaserne werden verkauft. Der Spatenstich zu größten Bauprojekte des Verteidigungsministeriums seit Jahrzehnten erfolgte im Oktober 2023 am Areal der Hensel-Kaserne in der Oberen Fellach.

mehr erfahrenSpatenstich für Neubau der Henselkaserne

Flusstribüne und Hochwasserschutz an der Drau

Die Arbeiten für zwei Projekte an der Drau laufen an. Beim tpv Technologiepark Villach entsteht eine sogenannte Flusstribüne als Begegnungsbereich direkt am Wasser. Zudem werden 7,6 Millionen in den Hochwasserschutz investiert.

Aktuelle Bauprojekte

Derzeit befinden sich zahlreiche Bauprojekte in der Stadt Villach in Umsetzung oder stehen kurz vor Baubeginn. Wir bieten einen Überblick.

Fertiggestellte Bauprojekte

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits finalisierte Bau- und Stadtentwicklungsprojekte.

Stadtentwicklungskonzept

Entwickeln wir unsere Stadt gemeinsam weiter! Das stevi :konzept 2025 wurde in einem integrativen Prozess unter Beteiligung der Öffentlichkeit erarbeitet und dient Villachs Stadtentwicklung als Wegweiser für die kommenden zehn Jahre.

mehr erfahrenStadtentwicklungskonzept

Örtliches Entwicklungskonzept 2002

Jede Gemeinde hat ein Örtliches Entwicklungskonzept zu erarbeiten, das die Grundlage für die planmäßige Gestaltung und Entwicklung des gesamten Gemeindegebietes bildet. Dieses muss jedenfalls auch im Einklang mit den Zielen und Grundsätzen der Raumordnung, den überörtlichen Entwicklungsprogrammen sowie den raumbedeutsamen Maßnahmen anderer Planungsträger stehen.

mehr erfahren Örtliches Entwicklungskonzept 2002

Mobilitätskonzept

Das neue Mobilitätskonzept "Villach 2035" ist fertig. Die Schwerpunkte liegen auf regionaler Vernetzung mit Hilfe öffentlicher Verkehrsmittel, dem Fahrrad als Fortbewegungsmittel im Alltag und modernen Interpretationen des Themas Auto.

mehr erfahrenMobilitätskonzept

Flächenwidmungsplan

Jede Gemeinde muss für ihr Gemeindegebiet durch Verordnung einen Flächenwidmungsplan aufstellen. Dieser muss das gesamte Gemeindegebiet räumlich gliedern und die Nutzungsart für...

Fachkonzept Öffentlicher Raum

Basierend auf dem Stadtentwicklungskonzept "stevi:2025" wurde 2019 das Fachkonzept für die Entwicklung des öffentlichen Raums in der Stadt Villach entwickelt und...

Architekturbeirat

Villach hat ein einzigartiges Gesicht und einen einzigartigen Stadtcharakter. Allerdings erlebt die Draustadt, wie kaum eine andere Stadt in Österreich, bereits seit vielen Jahren einen überaus dynamischen Entwicklungsprozess. Zur Optimierung der baulichen Qualität wurde 2010 der Architekturbeirat installiert.

mehr erfahrenArchitekturbeirat